Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben bei einem Verwaltungsgericht erneut einen Vergleich vereinbart, nach welchem 4 Klausuren im 2. Examen Jura durch neue Korrektoren neu bewertet werden.

16.03.2022: Erfolg durch Gerichtsvergleich beim VeDie Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben bei einem Verwaltungsgericht erneut einen Vergleich vereinbart, nach welchem eine Klausur im 1. Examen Jura durch neue Korrektoren neu bewertet wird.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben erneut erreicht, dass in einem Überdenkungsverfahren im Rahmen einer Steuerberaterprüfung mehrere zusätzliche Wertungspunkte vergeben wurden.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben erneut für einen Mandanten Gerichtsverfahren beim Verwaltungsgericht zur Erlangung eines Studienplatzes Zahnmedizin geführt, den dieser während des Verfahrens erhalten hat.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben in einem Überdenkungsverfahren erneut zusätzliche Wertungspunkte für Ihre Mandanten erzielt.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben erneut ein Widerspruchsverfahren gegen eine Hochschule in einem technischen Studiengang gewonnen. Der Bescheid wurde aufgehoben und der nicht bestandene Versuch aufgrund von Verfahrensfehler annulliert.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben in Bayern erneut einen Erfolg erzielt. Während des Klageverfahrens beim Verwaltungsgericht Würzburg wurden der Nichtbestehensbescheid und der Exmatrikulationsbescheid aufgrund der wissenschaftlichen Klagebegründung aufgehoben.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben für eine Mandantin mit einem Härtefall einen Vergleich im behördlichen Verfahren erzielt. Sie erhält den gewünschten Studienplatz im 5. Fachsemester.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben erneut erreicht, dass in einem Überdenkungsverfahren im Rahmen einer Steuerberaterprüfung mehrere zusätzliche Wertungspunkte vergeben wurden.

Die Rechtsanwälte für Öffentliches Recht Dr. Heinze & Partner haben im Rahmen der Anfechtung des Ergebnisses einer Notariellen Fachprüfung erneut erfolgreich. Im Gerichtsverfahren beim Kammergericht Berlin (Notarsenat) wurde der Leiter des Prüfungsamtes der Notariellen Fachprüfung verurteilt, da die Prüfung bewertungsfehlerhaft korrigiert wurde.