VIP

Selbstverständlich behandeln Dr. Heinze & Partner ihre Mandate ausnahmslos streng vertraulich. Die anwaltliche Schweigepflicht ist nicht nur gesetzlich geregelt, sondern Dr. Heinze & Partner fühlen sich ihren Mandaten gegenüber auch verpflichtet.

Allerdings gibt es einige Mandanten, die eine besondere Diskretion wünschen bzw. benötigen, weil sie zum Beispiel prominent oder wirtschaftlich besonders erfolgreich sind und daher nicht beim Betreten einer Rechtsanwaltskanzlei gesehen werden möchten und dennoch ein persönliches Gespräch wünschen. Gleiches kann für Rechtsanwaltskollegen gelten, die unseren fachlichen Rat zur Bearbeitung besonders schwieriger Mandate benötigen und nicht wünschen, dass dies öffentlich wird.

Für derartige Konstellationen bieten Dr. Heinze & Partner Ihnen individuelle Lösungen wie zum Beispiel Hausbesuche an. Bitte fragen Sie explizit nach einer VIP-Behandlung.