von / 17. Mai 2019 / Prüfungsrecht /

Die auf Prüfungsanfechtungen spezialisierten Rechtsanwälte Dr. Heinze & Partner haben in Baden-Württemberg erneut eine Prüfungsanfechtung im Juraexamen erfolgreich für ihre Mandantschaft beendet. Nachdem der Mandant die Prüfung zunächst endgültig nicht bestanden hatte, haben Die Anwälte für Prüfungsrecht Dr. Heinze & Partner dezidiert wissenschaftlich vorgetragen und inhaltliche Bewertungsfehler aufgedeckt, so dass die Prüfer von einer Anhebung der Note überzeugt werden konnten. Dem Widerspruch wurde abgeholfen und der Mandant wurde zur mündlichen Prüfung zugelassen. Es hat sich wieder gezeigt, dass Dr. Heinze & Partner in besonderer Weise fachlich qualifiziert vortragen.

Reden und verkaufen können viele Rechtsanwälte, jedoch werden wissenschaftlich fachliche Argumente, die Dr. Heinze & Partner zu erdenken in der Lage sind, oft erst im Verfahren maßgeblich und sind für den Erfolg entscheidend.